Haarschnitt

Für uns Formgebung Nr. 1
- nicht „schnipp - schnapp, Haare ab“.

Mit einer Frisur, verhält es sich ähnlich wie mit einem Kleidungsstück. Sie können sich ein Stück Stoff einige Male um den Körper wickeln, irgendwie befestigen und sagen, Sie seien angezogen. Besser wird es sicherlich, ein Schneider schneidet den Stoff  sachkundig zu und vernäht ihn.
Sind bei einem Haarschnitt, die einzelnen Bereiche der Frisur nicht richtig ineinander gefügt, wird die Frisur keinen Halt und kein Volumen haben. Hierbei ist es einerlei, ob die Haare lang, kurz, lockig oder glatt getragen werden (Der Minirock braucht ebenso, wie ein langes Abendkleid, einen Zuschnitt).
Durch spezielle Techniken und Werkzeuge, ist es uns möglich, bestimmte Strukturen, Texturen und Richtungen in das Haar einzuarbeiten. Hierdurch wird Ihnen das spätere Arbeiten mit Ihrer Frisur erleichtert.
Bevor wir mit der Arbeit beginnen, beraten wir uns mit Ihnen, um alle wichtigen Gesichtspunkte Ihrer Frisur zu ermitteln. Erst danach kann der Haarschnitt für Sie „konstruiert“ werden. Ihre natürlichen Haar- und Kopfgegebenheiten und die Fähigkeiten, mit denen Sie Ihr Haar bearbeiten möchten, spielen hierbei genauso eine Rolle wie aktuelle Modetrends.

Einiges Interessantes über Haare und Haarschnitt
Haare wachsen in vier Wochen ca. einen Zentimeter.
Im Sommer kann das Haar auf Grund erhöhter Hautfunktion (Schwitzen) schneller wachsen als im Winter.
Die Haare des Nackenbereichs, unterhalb des Atlasknochens, wachsen für gewöhnlich schneller als alle übrigen Partien der Frisur.
Eine frische Schnittstelle am Haar ist flach (ähnelt einem Baumstumpf). Nach ca vier Wochen wird daraus wieder eine Spitze, die bald darauf splisst, bricht und die Frisur allmählich zerstört.
Menschen können am Kopf bis zu sieben Wirbel haben.
Haarwuchsrichtungen sind individuell wie Fingerabdrücke und ändern sich nie (weder durch Kämmen, noch durch Schneiden).
Unsere Haarschneide-Scheren haben einen rasiermesserscharfen Schliff, werden in Japan hergestellt und kosten je nach Qualität zwischen 250,--€ und 600,--€.
Unsere Haarschneide-Kämme werden ebenso in Japan gefertigt, sind aus Kohlefaser-Silikonmaterial gefertigt und verfügen über einen Lotosblumen-Effekt, mit dem wir das Haar schonend kämmen können.

tl_files/kunden_templates/menrath/images/haarschnitt.jpg